StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Saranas und Melodys Wohnung

Nach unten 
AutorNachricht
Sarana

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 18

BeitragThema: Saranas und Melodys Wohnung   06.03.12 7:05

Saranas Zimmer
Spoiler:
 

Melodys Zimmer
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarana

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Saranas und Melodys Wohnung   06.03.12 7:31

FIRST POST

Sarana saß an ihrem Schreibtisch, eigentlich sollte sie Hausaufgaben machen. Aber das ist ja viel zu langweilich. Sie dachte nach. (Ich bin zwar noch nicht lange hier. Aber ich soll schon eine Zimmer Genossin bekommen. Hoffentlich ist sie Nett.) Sarana hatte keine Lust auf jemanden spießigen der keinen Spaß verstand. Auch wollte sie nicht dass es ein Junge war. Für einen kurzen Moment wurde sie sehr traurig den sie musste an ihre Mutter denken die wahrscheinlich zu Hause saß und wieder weinte. (Warum sollte sie Weinen ich bin doch jetzt Weg das Problem Kind ist ja nicht mehr da!) dachte sie Traurig und wütend zu gleich. Sari schluckte diesen deprimierenden Gedanken runter und versuchte glücklich zu sein. Sarana wollte nicht traurig sein wenn ihre neue Mitbewohnerin kam. Die Musik dröhnte laut, Sari drehte sie runter. Es war traurige Musik und zu laute Musik.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melody
Die, die den Tod als Freund hat
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 19

BeitragThema: Re: Saranas und Melodys Wohnung   06.03.12 7:48

~First Post

Melody kam gerade in ihr neues Zimmer. (Jetzt beginnt mein erster Tag.) dachte sie. Das erste was Melody sofort störte war die Laute Musik. Sie mochte zwar Musik, aber nicht wenn sie laut ist. Das ist wahrscheinlich so weil sie den lauten schuss hören musste wo ihre Mutter gestorben ist. Melody schaute sich in ihren neuen Zimmer um. Es war ganz nett. Sie ließ ihren Rucksack auf ihr neues Bett fallen. Kurz darauf ließ auch sie sich auf ihr neues Bett fallen. Hier würde sie erstmal bleiben. Die Musik störte Melody immer noch also ging sie zu einer weißen Tür und öffnete sie. Vor ihr bat sich ein Oranges - grünes Zimmer. Für Melodys Geschmack war es zu froh, dann fiel ihr noch ein rosahaariges Mädchen auf. Sie musterte das Mädchen genau, sie schien freundlich zu sein, auch wenn Melody nicht hoffte sich lange mit ihr aufzuhalten. Sie drehte an einen kleinen Rädchen und machte die Musik so leise dass man sie kaum noch hörte. "Musik: Leise" stellte sie fest. Dann ging sie wieder zur Tür. "Melody." sie sagte nur ihren Namen, da sie keine besondere Lust hatte zu reden. Melody setzte sich auf ihr Sofa und genoss die Ruhe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarana

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Saranas und Melodys Wohnung   06.03.12 8:07



Etwas verwundert starte sie noch auf die Tür. "Hi!!!" rief Sarana noch laut hinter her. Karnimani schaute sie mit großen Augen an und auch Feurigel schaute sie etwas verdutzt an. „Sie will nicht mit uns Reden aber so etwas lassen wir uns nicht gefallen“. Sagte sie zu ihren Pokémon. ´KARNIMANI´ Das war das Karnimani was Sarana kannte. `Feurigel` und auch Feurigel war auf ihrer Seite. „Gut los kommt mit.“ Zusammen gingen die drei zur Tür. Sari klopfte an die Tür und öffnete sie. „ich bin Sarana“ sagte Sari. „und das sind Karnimani und Feurigel. Sie wollen deine Pokémon kennen lernen.“ Jetzt Sah sie zum ersten Mal Das andere Mädchen richtig. Sie hatte grüne Haare und grüne Augen. „wie hast du gesagt war dein Name?“ fragte sie. `FEURIGEL` wahrscheinlich wollte Feurigel sie unterstützen „Ist schon gut. Du brauchst mir jetzt nicht Helfen ich Schaf das schon.“ Sagte Sarana freundlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melody
Die, die den Tod als Freund hat
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 19

BeitragThema: Re: Saranas und Melodys Wohnung   06.03.12 8:24

~Second Post

Melody seufzte. (Kann man hier nicht eine Minute seine Ruhehaben?!) Sie ließ ihre Pokémon frei. Vulpix rannte sofort auf Kanimani und Feurigel zu. Evoli hingegen blieb bei Melody, Evoli hatte miterlebt wie Melodys Mutter erschossen wurde. Auch Wablu war sofort bei Kanimani und Feurigel. Vulpix kam zu Evoli und drückte es von hinten zu Sarana Pokémon. 'VULPIX' sagte es freudig zu Evoli. Evoli warf noch einen Blick zu Melody, die ihr zu zwinkerte, dann ging auch es zu Karnimani und Feurigel. "Vulpix, Wablu, Evoli." sagte Melody und zeigte auf die jeweiligen Pokémon. "Melody" fügte sie noch hinzu und zeigte auf sich selber. Melody ging zu ihren Rucksack und begann ihre Sachen auszupacken. Zuerst stellte sie ein Foto von ihrer Mutter und ihr, wo sie noch klein war, auf ihren Nachttisch. Sie warf noch einen traurigen Blick auf das Foto, dann holte sie drei kleine Kissen heraus wo ihre Pokémon drauf schliefen. Melody mochte es nicht wenn ihre Pokémon in den Pokébällen waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarana

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Saranas und Melodys Wohnung   06.03.12 8:39



Sie schaute zu wie Melody ihre Sachen aus packte, als erstes packte Melody ein Bild heraus. Sie schaute es sich an. Es sah aus wie Melody und ihre Mutter. Bei den Gedanken an ihre Mutter zuckte Sarana kurz zusammen. „Kann ich dich Mel nennen?“ fragte sie. Sie schaute den Pokémon zu die glücklich miteinander spielten. Zufrieden Seufzte Sari und setze sich auf das große Sofa, und schaute sich etwas um. „Du hast ein schönes Zimmer.“ Sagte Sarana. Etwas an Melody erinnerte sie an ihre Mutter. (Vielleicht das sie so Still ist!) dachte Sarana. (Ich werde keine Vorurteile haben) sagte sie zu sich. „Karnimani, Feurigel kommt. Ich glaube Mel will alleine sein. Ihr Könnt bestimmt noch ein anderes Mal zusammen spielen. Tschau mel. Wir werden uns noch öfter sehen.“ Sagte Sarana. Sie ging zur Tür, winkte Mel und ihren Pokémon noch mal zu und ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melody
Die, die den Tod als Freund hat
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 19

BeitragThema: Re: Saranas und Melodys Wohnung   06.03.12 8:50

~Third Post

Melody sah Sarana hinterher. (Mel, vielleicht las ich sie damit durchgehen.) dachte sie. Sie packte ihre restlichen Sachen, aus sie hatte nicht viele. "Evoli, Vulpix, Wablu." sagte sie und ihre Pokémon kamen sofort zu ihr. Melody füllte eine Schüssel mit Essen und stellte sie auf den Boden. Ihre Pokémon begannen zu fressen. Melody selber hatte keinen Hunger. Sie hohlte ihren Zeichenblock und ihre Stifte. Melody begann Sarana zu malen. Sie musste sich Sarana nochmal angucken also öffnete sie die Tür und schaute sich Sarana nochmal genau an, dann zeichnete sie weiter. Dazu malte sie noch Karnimani und Feurigel. Als sie fertig war ging sie nochmal in Saranas Zimmer und legte das Bild auf ihren Schreibtisch. Dazu legte sie 2 Erdbeeren für Karnimani und Feurigel in der Hoffnung, dass die beiden Erdbeeren mochten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarana

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Saranas und Melodys Wohnung   07.03.12 6:34



Karnimani stürzte sich sofort auf die Erdbeeren. „Gib Feurigel auch eine Erdbeere.“ Sagte Sarana streng. Daraufhin gab Karnimani, Feurigel auch eine Erdbeere ab. „Sie sind Total Verrückt nach Erdbeeren.“ erklärte Sari, Mel. Ihr Blick viel auf die Bilder die Mel noch hingelegt hatte. „Oh. Du kannst aber gut mahlen.“ Sie kramte in einer Schublade bis sie Zwicknadeln fand. „Au. Ich sollte die nicht mehr einfach so da rein schmeißen.“ Sie hatte mehrere Nadeln in der Hand stecken. Sarana hob die Bilder auf und hängte sie an eine Wand. Die restlichen Nadeln zog sie aus ihrer Hand und warf sie wieder in die Schublade. „Karnimani, Feurigel habt ihr euch bedankt“ Die beiden stellten sich vor Melody. `KARNIMANI` `FEURIGEL` Riefen sie laut und fingen an sich zu Jagen Sari schaute den beiden ein Moment zu und wand sich dann wieder an Mel. „Ich glaube du solltest deine Pokémon auch rufen. Karnimani und Feurigel würden bestimmt gerne noch eine runde spielen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melody
Die, die den Tod als Freund hat
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 19

BeitragThema: Re: Saranas und Melodys Wohnung   07.03.12 6:46

Melody nickte. "Vulpix, Evoli, Wablu!!" rief sie und die drei kamen angerannt. Sie sah belustigt zu wie sie mit Karnimani und Feurigel spielten, obwohl Melody nicht lächelte. Manchmal glaubte Melody selbst, dass sie das Lächeln verlernt hat. Melody setzte sich auf Saranas Stuhl und schaute noch einen Moment nachdenklich auf ihre Pokémon. Dann dachte sie an ihre Mutter sie wäre bestimmt stolz auf sie und ihr Vater. Wäre er auch stolz? "Hast du Familie?" fragte sie Plötzlich Sarana. Melody wusste nicht warum, aber aus irgendeinen Grund vertraute sie Sarana. Plötzlich fiel sie fast vom Stuhl als Wablu dagegen stieß und der Stuhl wegrollte. Melody warf einen wütenden Blick auf Wablu, aber sofort beruhigte sie sich wieder. Sie wollte nicht vor ihren Pokémon sauer werden. "Wir sollten ins Forum gehen." sagte sie und warf einen Blick auf Sarana. "Ich glaube die Pokémon kommen alleine zurecht." Melody zog schnell ihr Klaid an es war schwarz wie die Nach und mit ein paar blutroten Rosen bestückt. dann ging sie los.

[tbc: Forum]


Zuletzt von Melody am 07.03.12 8:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarana

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Saranas und Melodys Wohnung   07.03.12 7:37



Bei den Gedanken an ihre Familie kamen Sari fast die Tränen aber sie beruhigte sich wieder bevor es zu spät war. Sie wollte Mel gerade sagen dass ihre Mutter sie hasst und nur noch weint. Aber da sagte Mel dass sie zum Forum gehen mussten und ging. Ein Moment überlegte Sari ob sie überhaupt ein Kleid hatte. Sarana öffnete den Kleiderschrank und schaute hinein. Doch ein Kleid war da! Sie nahm es heraus und zog es an. Das Kleid war Blutrot und ging ihr bis zu den Knien. Sari machte sich die Zöpfe raus und kämmte sie ein paarmal durch die Haare. Dann wandte sie sich zu den Pokémon „Ich möchte dass ihr schön lieb seid und keinen Unsinn macht. Wenn ich zurück komme ist es hier immer noch aufgeräumt. Karnimani, Feurigel ihr wisst wie lange ich Gestern zum Aufräumen gebraucht habe.“ Als Die Pokémon nickten Verabschiedete sich Sarana noch mal und machte sich auf dem Weg zum Forum.

[tbc: Forum]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Saranas und Melodys Wohnung   

Nach oben Nach unten
 
Saranas und Melodys Wohnung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Amy Winehouse tot in ihrer Wohnung gefunden
» Ich bin der Neue (Matthias)
» Wohnung von Setsuna Meioh

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon Academy :: Wohngebäude :: Wohngebäude der Schüler-
Gehe zu: